Scroll Arrow
Die Unternehmer
der Unternehmer
„Wir stehen ein mit unserem Namen,
mit unserem persönlichen Kapital und
mit unserer Haltung.“
Matthias Freiherr von Tettau
Geschäftsführender Gesellschafter
„Wir stehen ein mit unserem Namen,
mit unserem persönlichen Kapital und
mit unserer Haltung.“
Matthias Freiherr von Tettau
Geschäftsführender Gesellschafter
„Wir stehen ein mit unserem Namen,
mit unserem persönlichen Kapital und
mit unserer Haltung.“
Matthias Freiherr von Tettau
Geschäftsführender Gesellschafter
„Wie jeder gute Unternehmer
engagieren wir uns langfristig.“
Peter Zühlsdorff
Gesellschafter
„Wie jeder gute Unternehmer
engagieren wir uns langfristig.“
Peter Zühlsdorff
Gesellschafter
„Wie jeder gute Unternehmer
engagieren wir uns langfristig.“
Peter Zühlsdorff
Gesellschafter

Gesellschaft

„Die Deutsche Industrie Holding ist ein inhabergeführtes Beteiligungsunternehmen
in der zweiten Generation mit hoher Expertise im Mittelstand.“

  1. Als Unternehmer der Unternehmer engagieren wir uns langfristig.
  2. Die Dauer unserer Beteiligungen mit unserem persönlichen Kapital ist unbegrenzt.
  3. Das Management und die Kultur des Unternehmens sind wichtige Aspekte bei unseren Investitionen.
  4. Strategische Kompetenz und Gestaltungswille bilden die Basis, auf der wir mit individuellen Lösungen Mehrwerte für alle Stakeholder schaffen.
  5. Konservative Finanzierung ohne Finanzinvestoren und ohne Fonds.
  6. Kein Eingriff in das tägliche operative Geschäft.
  7. Unsere Beteiligungen werden geleitet von einem professionell aufgestellten Beiratsgremium.

Erfolge der Deutschen Industrie Holding

Werte

„Unsere Werte sind für uns die Leitlinien der Zusammenarbeit.“

vorausschauend

  • Auf zukünftige Entwicklung ausrichten
  • Kosten- und Prozessoptimierungen prüfen
  • Wachstumsperspektiven erarbeiten

ausdauernd

  • Engagiert mit Durchhaltevermögen
  • Offen für neue Wege
  • Aktiv bei der Bewältigung anspruchsvoller Situationen

solide

  • Langfristige Werte schaffen
  • Nicht auf kurzfristige Gewinnoptimierung ausgerichtet
  • Mitarbeiter, Produkte, Leistungen und Kunden stehen an erster Stelle

geradlinig

  • Offen und ehrlich kommunizieren
  • Vertrauen und professionelle Nähe aufbauen
  • Gemeinsam an Erfolgen partizipieren

Deutsche Unternehmerfamilien investieren
in deutsche Familienunternehmen

Investitionskriterien

Quantitative Faktoren
  • Umsatz: 10 bis 100 Mio. Euro
  • EBIT > 2 Mio. Euro (innerhalb von 2 Jahren)
  • Stabile Marktanteile, solide und wachsende Märkte
Qualitative Faktoren
  • Nischenmarkt mit Eintrittsbarrieren
  • Gutes Produkt bzw. gute Dienstleistungen mit Problemlösungs- und Differenzierungsfaktor
  • Intelligente Kaufstrukturen (1 + 1 = 3)
Beteiligungsanlass
  • Nachfolgeregelung
  • Gesellschafterwechsel
  • Wachstumsfinanzierung
  • Verkauf von Randbereichen
  • MBO / MBI
Standorte Beteiligungsformen
  • Deutschland, Österreich, Schweiz
  • Mehrheitsbeteiligungen, qualifizierte Minderheiten

Wege zur Wertsteigerung

Deal Sourcing

Breites Netzwerk im deutschen Mittel-
stand

Beste Verbindungen zu Banken, Industrie, Managern und Familienunternehmern

DIH Beteiligungen als Marke für den Mittelstand

Mittelstandsvernetzung

Attraktiver Dealflow

Unterstützung durch Expertenrat

Transaktion

Gleiche Werte DIH Beteiligungen und Mittelstand

Langfristige Ausrichtung

Transaktionserfahrenes Team

Zügige und professionelle Umsetzung von Transaktionen

Unternehmerische Aufstellung

DD inhouse für iBanking, Beratung, WP, Recht

Family Circle Arbeitsweise basierend auf mittelständischen Werten

Betreuung

Unternehmen: operatives Tagesgeschäft

Kein großer zentraler Overhead

Besetzung des Beirates nach Erfordernissen des Unternehmens

Stärkung der unternehmerischen Energie, operative Souveränität

Expertise Deutsche Industrie Holding

Branchenwissen des Expertenrats

Exit

Kein Exit von einzelnen Beteiligungen geplant, aber möglich

Reinvestition Cashflow

IPO (oder Verkauf) möglich

Langfristige Beteiligungen

Das Management Team


+49 69 97 12 14 40
matthias.tettau@dih-gruppe.de
Matthias Freiherr von Tettau
Geschäftsführender Gesellschafter

Seit 2016
Deutsche Industrie Holding, alleiniger geschäftsführender Gesellschafter
dih-gruppe.de

2009 – 2015
Deutsche Industrie Holding, geschäftsführender Gesellschafter

2007 – 2009
DIH Equity, Aufbau als Tochtergesellschaft der Deutschen Industrie Holding, Geschäftsführer

2004 – 2007
Merck KGaA, Strategic Business Development und ab 2006 Leitung Capital Markets

Peter Zühlsdorff
Gesellschafter

Seit 1999
Deutsche Industrie Holding, Gesellschafter

1991 – 1995
Wella, Vorstandsvorsitzender

1978 – 1991
Wella, Vorstand

1970 – 1977
Tondeo, geschäftsführender Gesellschafter

Dr. Tom-Eric Möller
General Counsel

Seit 2012
LBU Leipzig, geschäftsführender Gesellschafter
lbu-immobilien-invest.de

2007 – 2012
Deutsche Bank Frankfurt, Vice President European Commercial Real Estate Group

2007 – 2010
Deutsche River Asset Management Company (Immobilien-JV der Deutschen Bank), Geschäftsführer

2002 – 2007
Hengeler Mueller


+49 69 97 12 14 40
claudio.wieland@dih-gruppe.de
Claudio Wieland
Geschäftsführer DIH Beteiligungen

Seit 2016
DIH Beteiligungen, Geschäftsführer
dih-gruppe.de

2009 – 2015
Kajo Neukirchen Management und Beteiligungs GmbH, Geschäftsführer

2002 – 2009
Ernst & Young Corporate Finance, Geschäftsführer

1998 – 2002
Arthur Andersen Corporate Finance, Geschäftsführer

1991 – 1998
PwC Corporate Finance, Geschäftsführer

Christoph Meyer
Leiter Finanzen, Rechnungswesen, Steuern

Seit 2014
Deutsche Industrie Holding

1999 – 2014
Deloitte & Touche GmbH
2013 Director
2004 Wirtschaftsprüfer
2002 Steuerberater